Hebamme

Sina Schönfeld

Ich bin Baujahr 1977,

geboren und aufgewachsen

in der Nähe von Zwickau.

1999 erfolgreicher Abschluß meiner Hebammenausbildung am Universitätsklinikum Dresden.

Danach zehn Jahre tätig im DRK-Krankenhaus-Diez.

Seit Januar 2010 im Herz-Jesu-Krankenhaus-Dernbach als Hebamme angestellt.

Neben meiner angestellten Tätigkeit arbeite ich auch freiberuflich seit 2001.

Ich bin verheiratet mit meinem Mann Peter, wir leben zusammen im schönen Obernhof an der Lahn.

Meine Hebammenleistungen

-Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Dabei berate ich sie im persönlichen Gespräch, telefonisch oder zu Hause bei Schwangerschaftsbeschwerden wie Bluthochdruck, Gestose, Rückenschmerzen, Beckenendlage, Ischiasbeschwerden, bei Unsicherheiten und Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Gern setze ich dabei Naturheilkunde ein, z.B Akupunktur, Kräutertees, Aromatherapie oder auch Homöopathie.

-Geburtsvorbereitende Akupunktur

ab der 37. Schwangerschatswoche,

unterstützt die Vorbereitung des Körpers auf die Geburt.

Dazu sind drei Akupunktursitzungen notwendig.

-Geburtsgespräch

Dabei können sie mich persönlich kennen lernen Fragen und Unsicherheiten in Hinsicht auf Ihre Geburt oder die Zeit danach klären.

-Wochenbettnachsorge

Jeder Frau steht Hebammenhilfe

im Wochenbett zu. Die Kosten dafür übernimmt ihre Krankenkasse.

Dabei komme ich als Hebamme nach Ihrer Klinikentlassung zu ihnen nach Hause zu Wochenbettbesuchen. Ich kontrolliere die Gewichtszunahme des Säuglings, den Nabel, berate sie beim Stillen oder bei der Flaschenernähung des Kindes und beurteile die Rückbildung der Gebärmutter.

Alle Leistungen werden von der gesetzlichen und privaten Krankenkasse übernommen.

0